Hier findet ihr zum einen aktuelle Reiseangebote von FrauenLesben für FrauenLesben. Zum anderen befinden sich links nach Ländern sortiert attraktive Unterkünfte, die von Lesben geführt sind bzw. sich an lesbische Besucherinnen richten.

 

DJ Hildegard bringt das Pooldeck zum Kochen Fotocredit Maren Martens TUI CruisesDJ Hildegard bringt das Pooldeck zum Kochen. Fotocredit: Maren Martens / TUI Cruises[PM/red.] So eine bunte Party hat ein deutschsprachiges Kreuzfahrtschiff bisher noch nie gesehen. Unter der Regenbogenflagge feierte die LGBT-Community (Lesbian, Gay, Bisexual und Transgender) bei der Rainbow Cruise vom 29. April bis zum 7. Mai 2017 zusammen mit ihren Freund*innen sich selbst und das Leben. Besonderer Höhepunkt dieser bunten Kreuzfahrt war der Auftritt der welt-berühmten Künstlerin Conchita. Bei einem ganz intimen und so vorher noch nicht dagewesenen Akustik-Konzert im Theater der Mein Schiff 2 verzauberte die Österreicherin die Gäste der Rainbow Cruise. Der Star über die farbenfrohe Kreuzfahrt: „Ich finde die Idee der Rainbow Cruise großartig. Ich finde es insofern wahnsinnig schön, dass es nicht eine reine Gay-Cruise ist, sondern dass wir tatsächlich alle Farben des Regenbogens hier hatten."

Segeltörn mit der Hollandia (http://www.waterfreak.nl/typo/index.php?id=9&L=1), dir und 11 -13 anderen FrauenLesben vom 13. - 18. August 2017.

Wir starten in Stavoren/NL und segeln durch das einzigartige holländische Wattenmeer zu den westfriesischen Inseln, je nach Wind und Wetterlage. Wir haben eine sehr erfahrene Skipperin und eine Maat. Segelerfahrung ist nicht notwendig. Jede packt mit an nach Lust, Laune und Können. Es gibt aber auch reichlich Zeit zum Lesen, auf's Meer schauen, Ausruhen etc.

Das Ganze kostet 400,- € (inkl. Vollverpflegung, ohne Anreise). Anreise erfolgt am 12.8. abends, damit wir Sonntag früh lossegeln können. Anmeldung und weitere Informationen bei Kathrin Tietze: tieka@gmx.de

Wir erwandern ein langes Wochenende lang den Nationalpark Böhmische Schweiz. Das ist die tschechische Nachbarin des Elbsandsteingebirges, beeindruckend durch aufragende bizarre Felsenformationen, enge Schluchten, Klammen und Felsenburgen.

Wir übernachten in einer kleinen Pension in Jetřichovice, einem traditionellen böhmischen Dorf mit zahlreichen Umgebinde- und Fachwerkhäusern.

Von dort aus unternehmen wir wunderschöne Tageswanderungen, wie  zum berühmten Prebischtor (größte Sandsteinbrücke Mitteleuropas), zur alten Räuberburg Šaunštein, zum Aussichtsfelsen Mariina Skala, verbinden eine Wanderung mit einer Kahnfahrt durch die Wilde Klamm und lassen den Abende gemütlich ausklingen.

Weitere Infos unter http://www.marmotte-wanderreisen.de/BoehmischeSchweiz

 

Wir verbringen ein erholsames verlängertes Wanderwochenende im kleinsten Mittelgebirge Deutschlands, dem bezaubernden Zittauer Gebirge. So klein es auch ist, so abwechslungsreich und vielseitig ist die wunderschöne Landschaft mit ihren zahlreichen Aussichtsfelsen und beeindruckenden Felsgebilden, wie der Brütenden Henne, der Teekanne oder auch dem Bernhardiner.Direkt am Waldrand in Jonsdorf wohnen wir in einer kleinen und gemütlichen Familienpension.

Von hier aus wandern wir unter anderem zu den Nonnenfelsen, auf den Ameisenberg und den Töpfer, ersteigen den Hochwald mit seinem Aussichtsturm, besteigen die Lausche, den mit 793 m höchsten Berg des Zittauer Gebirges, besuchen die Mühlsteinbrüche mit ihren bizarren Felsgebilden und bekommen auch einen Eindruck von den schönen Nachbarorten Waltersdorf mit seinen vielen alten Umgebindehäusern und Oybin mit seinem Klosterberg.
Bei den schönen und abwechslungsreichen Tageswanderungen machen wir auch Abstecher ins benachbarte Tschechien und haben bei einer Einkehr die Gelegenheit die tschechischen Leckereien kennenzulernen.

Weitere Infos unter http://www.marmotte-wanderreisen.de/ZittauerGebirge 

Wir verbringen fünf erlebnisreiche und erholsame Wandertage in wunderschöner Landschaft zwischen Weinbergen und bunten Misch- und Keschdewäldern (Esskastanien) im Naturpark Pfälzer Wald.

Unsere Pension liegt oberhalb des malerischen Weindorfes St. Martin an der Kropsburg direkt am Waldrand mit Blick über die Weinberge. Von dort aus machen wir Wanderungen zum Hambacher Schloss, zur Burg Trifels, zur 673m hoch gelegenen Kalmit, zur Burgruine Rietburg und wir laufen durch die bunt gefärbten Weinberge. Wir kosten den neuen Wein, können Kastanien (Esskastanien/Maronen) sammeln und machen auch eine Weinprobe beim Winzer.
Die Pfalz in ihrer schönsten Zeit, der Weinlesezeit.

Wir wandern an allen 5 Tagen.

Weitere Infos unter http://www.marmotte-wanderreisen.de/Pfalz 

Bei dieser wunderschönen Wanderung von Hütte zu Hütte entdecken wir gleich zwei traumhafte Gebiete der französischen Alpen.

Die ersten vier Tage erwandern wir die landschaftlich sehr reizvolle und sehr besondere Berglandschaft des Mont Thabor.

Dieser 3178 m hohe Berg dominiert das Gebiet zwischen dem Parc National de la Vanoise und dem Parc National des Écrins.Wir entdecken hier zahlreiche Bergseen, interessante Felsformationen in verschiedenen Farben durch die Gesteine, freuen uns an schönen Bergwiesen und haben wunderbare Blicke über die Berglandschaft und auf die Berge und Gletscher des benachbarten Vanoise-Nationalpark und das Massif der Écrins mit dem Pelvoux (3943m) und dem Barre des Ecrins (4102m).

Die Tour des Glaciers ist eine Hüttenwanderung durch den Vanoise-Nationalpark, den ersten Nationalpark Frankreichs, der sich südlich des Mont Blanc befindet. Die Grande Casse, mit 3855m der höchste Berg des Massivs, ist nur einer der vergletscherten 3000er-Gipfel, die das spektakuläre Landschaftsbild bestimmen.

Auf unserer Tour umrunden wir den ca. 35 km2 großen Vanoise-Gletscher, der dem Nationalpark seinen Namen gegeben hat.

Die sehr abwechslungsreiche und landschaftlich einzigartig schöne Wanderung führt uns über Wiesen, durch Felsenkessel, an Wasserfällen, Berg- und Gletscherseen vorbei und über hohe Pässe (der höchste, der Col de la Masse liegt auf 2923m) und immer wieder kommen wir dem Gletscher nah.

Die Tour umrundet in 12 Tagen den Mont Blanc mit wunderschönen Blicken auf Gletscher, Täler und Berge und führt durch Frankreich, Italien und die Schweiz. Seit langem ein grosser Klassiker unter den Fernwanderungen und oft sogar als die schönste Tour der Alpen bezeichnet, ist sie wirklich etwas Besonderes und sehr abwechslungsreich. Ein echtes Erlebnis.

Nicht nur die Landschaft ist atemberaubend schön, wir können uns an vielen, vielen Bergblumen, wie z.B. Edelweiss und verschiedenen Enzianarten erfreuen und Murmeltiere, Steinböcke und Gemsen beobachten.

Während der Wanderung von Berghütte zu Berghütte, unter anderem durch das Wallis und das Aostatal, überqueren wir viele hohe Pässe mit überwältigenden Fernblicken, steigen zwischendurch immer mal wieder ins Tal hinab, durchwandern dort die landestypischen Bergdörfer und können ab und an Käse auf einer Alm einkaufen.

Weitere Infos unter http://www.marmotte-wanderreisen.de/TourMontBlanc 

„Avalon“ steht stellvertretend für die spirituelle Zeitepoche als das kulturelle Denken der Menschen noch von einer alles nährenden Muttergöttin durchdrungen war. Diese Kultur war gekennzeichnet durch die enge Verbundenheit der Menschen mit der Göttin und ihren vielfältigsten Ausdrucksformen in der Natur, mit ihren Zyklen, Elementen und Wesenheiten. In diesem Seminar erinnern wir uns an unsere spirituellen Wurzeln aus vorchristlicher Zeit. Wir verbinden uns erneut ganz bewusst mit den Energien Avalons, transzendieren und integrieren diese Energien in uns mit dem Ziel, uns selbst als zutiefst ganz, weiblich und göttlich zu empfinden, die innige Verbindung zur Göttin (wieder) zu fühlen und uns an unseren eigenen spirituellen Ursprung zu erinnern.

LGBT* and friends are welcome!

Ausführliche Reise-Beschreibung unter www.ursulawerling.de/glastonbury-avalon/

Die Quelle - in dir - Barbara Neuser www.barbaraneuser.de

Die Etappenwanderung folgt dem Ruhrhöhenweg von der Ruhrmündung in Duisburg zur Quelle in Winterberg. Du kannst aus Spaß, Lust an der Bewegung oder spirituellen Gründen mit wandern. Die 667 m über dem Meeresspiegel gelegene Quelle und der kahle Asten, ca. 842 m, sind Orte der Kraft. Die insgesamt 243 km lange Wanderung biete ich 6 Mehrtagestouren. Jede Etappe umfasst ca. 45 km, die wir an drei Tagen bewältigen. Die Tagesleistung liegt im Durchschnitt bei 15 km. Es kann jede mit wandern. Wer sich keine 15 km zutraut, kann bei jeder Tagestour nach ca. 7 km mit öffentlichen Verkehrsmitteln zur Unterkunft fahren. 2017 findet die Etappenwanderung zu folgenden Terminen statt:

10.03.17 - 12.03.17, 30.06.17 – 2.07.17 und 3.11.17 – 5.11.17. 2018 folgen die nächsten 3 Etappen.

Anmeldefrist: 15.02.2017

Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

 

Ab in den Norden 2017Ab in den Norden! 29. FrauenLesbenSommerCampDo. 08.06. bis Fr. 16.06.2017 am Mözener See bei Bad Segeberg in Schleswig–Holstein

Raus aus dem Alltag – rein ins wilde, freie Abenteuer! Lust, acht Tage Urlaub, zusammen mit einem bunten Haufen FrauenLesben aus nah und fern, abseits von Großstadthektik zu verbringen?

Inmitten idyllischer Natur erwartet Euch vom 08. Juni bis 16. Juni 2017 am schönen Mözener See alles, was Frauenherzen im Urlaub höher schlagen lässt: Erholung, Entspannung, Lust, Liebe, Leidenschaft, Party, Spiel, Sport, Spannung, Spaß sowie viele neue Kontakte und Anregungen.

Hof Amitola in Süd-Thüringen im WinterHof Amitola in Süd-Thüringen im WinterAuf dem Hof Amitola in Süd-Thüringen möchte die Musikerin Bärbel in diesem Jahr zwischen Mai und Oktober nicht-öffentliche Konzerte mit Laien-Musikerinnen und geladenen Gästinnen veranstalten. Die Musikerinnen stehen teilweise bereits fest, die Gästinnen auch :-) Zwei kommen beispielsweise aus Bochum und bieten eine Mitfahrgelegenheit an. Weitere Gästinnen sind erwünscht. Denn: auf dem Hof Amitola lässt sich bei leckerem Essen und traumhafter Umgebung herrlich Urlaub machen. Der Hof ist eine kleine Oase der Ruhe und Beschaulichkeit. Wer Lust auf erholsame Tage mit Wanderungen, Musik und Kultur hat, ist herzlich willkommen!

Hof Amitola
Inhaberin: Bärbel Heubusch-Löber
Wedelsgasse 1
98630 Römhild-Westenfeld

Kontakt:
Telefon: 036948-120429
E-Mail: schreibmal (at) hof-amitola.de

mondesImmer wieder haben Frauen davon gesprochen, wie schön es wäre, sich wieder mal im Frauenlandhaus Mondes zu treffen. Diesen Sommer wurde es ganz konkret und unsere Freundin Ulla hat formuliert, was sie sich vorstellen können: Vor vielen Jahren haben wir sie entdeckt: die ruhige, schöne Landschaft des Gers, sanft gewelltes Land, Sonnenblumenfelder und Mais, später mehr und mehr Wein. Friedlich ist es hier, unaufdringlich. Und mittendrin liegt unsere Fraueninsel Mondes, der Inbegriff von Freiheit, genießen, verwöhnen... Wir lassen uns umsorgen mit leckerem Essen und Trinken, wir sprechen und singen in vielen Sprachen, sitzen am Lagerfeuer, Freundschaften und Liebschaften entstehen und vergehen, c'est la vie! Wir kommen und gehen, kommen wieder, manche oft, andere selten, und treffen Altbekannte und neue Frauen, wir erinnern uns an vergangene Zeiten, an Frauen und Tiere, etwas Wehmut ist dabei. Mondes hat uns begleitet, ist ein Stück unseres Lebens.

Wie wäre es, wenn wir ein Wiedersehen nicht dem Zufall überlassen und uns in der Zeit von Mitte Juli bis Mitte August 2017 zu einem Treffen im Mondes verabreden? 

Heiraten für lesbische Paare auf MauritiusHeiraten für lesbische Paare auf MauritiusEva Beumers lebt seit 7 Jahren auf Mauritius im Indischen Ozean und betreibt dort einen kleinen Katamaran für individuelle Tagesausflüge für Touristinnen und Touristen. Die große Liebe gilt aber der Organisation und Durchführung von Hochzeiten. Nachdem sie und ihr Mann schon viele sehr nette Frauenpaare an diesem Tag begleiten durften, möchten sie ihr Angebot auch hier vorstellen: 

http://www.dreamcatcher-mauritius.com/index.php/de/Hochzeiten/Gay-Hochzeiten/ 

Hier noch ein Beitrag eines der Pärchen: http://www.frauenliebe.info/frauenhochzeit.htm

Eva Beumers
Dreamcatcher - Catamaran Tours - Mauritius
251 Morcellement Anna - Flic en Flac –
Mauritius Tel-Fax (MU) +230-453 94 32
Mobil (MU) +230-5 705 07 95
Tel (DE) +49-(0)89-458 149 92 (zum deutschen Festnetztarif)
eMail eva.beumers@Dreamcatcher-Mauritius.com
Web http://www.Dreamcatcher-Mauritius.com
Skype eva.beumers

Bushwise Women - Auf dieser Übersichtsseite über Frauenreisen in New Zealand findet Ihr neben Terminen, Besichtigungstipps usw. auch jede Menge Unterkünfte von Frauen für Frauen

International Gay & Lesbian Travel Association - IGLTA is the world's leading travel trade association committed to growing and enhancing its members' gay and lesbian tourism business through education, promotion and networking. Travelers can search, contact and utilize our members around the world for all your travel needs. Businesses can join our association and find themselves on the forefront of gay and lesbian travel.
Anzeige:
Anzeige: