Das Europäische Parlament hat am Mittwoch in einer Entschließung dazu aufgerufen, die alltägliche Diskrimi­nierung von und Gewalt gegen Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender-Menschen innerhalb und außerhalb der EU zu beenden. Die Abgeordneten betonen, dass Störungen der Geschlechtsidentität nicht als psychische Störung behandelt werden sollen.
In einer Resolution, die mit einer überwältigenden Mehrheit angenommen wurde (442 Ja-Stimmen gegen 104 Nein-Stimmen bei 40 Enthaltungen), fordern die Abgeordneten, dass die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender-Personen innerhalb der EU umfassend gewahrt und in den Außenbeziehungen der EU systematisch verteidigt werden.

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s

European lesbian conference1. Europäische Lesbenkonferenz vom 6. - 8. Oktober 2017 in Wien

Erstmals findet vom 6. bis 8. Oktober 2017 eine europäische Konferenz für Lesben in Wien statt. Die Idee entstand im Oktober 2016 während der ILGA-Europakonferenz in Zypern (ILGA = International Lesbian and Gay Association). Eine Gruppe von Lesben- und Frauenrechtsvertreterinnen setzte sich zum Ziel, die Unsichtbarkeit von Lesben in der Politik und in den Medien zu bekämpfen. 

Die Konferenzsprache ist Englisch. Bislang (Anfang August) haben sich Lesben* aus 36 europäischen Ländern (Europa hat 49 insgesamt Länder) angemeldet. Die Konferenz ist offen für die vielfältigen Lebensweisen von Lesben*. Angeboten werden über 100 Workshops, eine Demo am Samstag Nachmittag und natürlich auch eine große Party. 

Die Großveranstaltung soll zukünftig jedes Jahr in einer anderen Stadt durchgeführt werden, um den Austausch unter queeren Frauen, die Sichtbarkeit sowie die Gleichberechtigung von Lesben* zu fördern.

Weitere Informationen: http://europeanlesbianconference.org/

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
http://www.ilga-europe.org
Get the newsfeed directly to you with RSS
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
The Intergroup is an informal forum for Members of the European Parliament who are interested in issues that impact the lives of lesbian, gay, bisexual and transgender (LGBT) people—as well as their families and employers. Members of the Intergroup would usually take a positive stance on LGBT issues when they draft reports or amendments, when they vote in the Parliament, or when they deal with constituency affairs. http://www.lgbt-ep.eu
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
Anzeige:
Anzeige: