Rheinland-PfalzDie Landesregierung Rheinland-Pfalz hat eine Kampagne gestartet, um für die Akzeptanz von nicht heterosexuellen Lebensweisen zu werben. „Rheinland-Pfalz unterm Regenbogen – Akzeptanz für queere Lebensweisen“ lautet das Motto der landesweiten Öffentlichkeitsarbeit zur Förderung von Akzeptanz von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transsexuellen, Transgender und intersexuellen Menschen. Aus diesem Anlass wurde jetzt die neue Homepage www.regenbogen.rlp.de freigeschaltet, die umfangreich zu diesem Thema informiert. Es gibt u.a. verschiedene Flyer zum Download, die über lokale Ansprechpersonen und Einrichtungen in Rheinland-Pfalz informieren. Gegliedert sind diese nach landesweit, und die Regionen Trier, Koblenz, Mainz und Kaiserslautern. Die Broschüren wurden durch das Netzwerk QueerNet e.V. erstellt.
0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
Anzeige:
Anzeige: