...Willkommen bei lesben.org!

  • ...Willkommen bei lesben.org!

    Seit 1998 bieten Konnys Lesbenseiten Informationen rund um's lesbische Leben. Schwerpunkte sind - neben tagesaktuellen Informationen - lesbische Literatur, Filme, Politik, Gesellschaft, Beratung ... und vieles mehr, was die Lesbe von heute interessiert.

    Weiterlesen... ...Willkommen...

lesbenorg_300x362_4c.jpg

Lesbengeld in Lesbenhand

Lesben.org wird seit 18 Jahren von Lesben für Lesben gemacht - vorwiegend von einer Lesbe, Konny.
Ich bin seit 18 Jahren mit viel Energie und Spaß dabei, für euch neue wie alte Informationen zusammenzutragen und gut sortiert zur Verfügung zu stellen. Und wie die meisten lesbischen Initiativen wird auch lesben.org ehrenamtlich gemacht. Das ist bei einem Angebot dieser Art wichtig und richtig, denn ich will so unabhängig wie möglich bleiben. Gleichzeitig entstehen Kosten. Und um diese Kosten zu decken, nutze ich zwei Möglichkeiten: Werbung und Partnerprogramme.

Für die Werbung werden Banner auf die Seite gestellt. Die Nutzerin, die sich dafür interessiert, kann darauf klicken und kommt zur Seite des Anbieters oder der Anbieterin. Das sind beispielsweise Partnerinnenvermittlungen, die lesbische Paare zusammenbringen, das können auch Parteien, Messen, Events oder Initiativen sein.

Partnerprogramme funktionieren so, dass die Nutzerin von lesben.org aus den Shop des Anbieters oder der Anbieterin besucht. Zurzeit gibt es Partnerprogramme für Medien und anderes mit Amazon sowie für ökologisch hergestellte fair gehandelte Kleidung mit Waschbär und Hess Natur und Shops wie DaWanda.

L-talk schrieb dazu:

"Das ist richtig klasse, weil Konny diese Seiten seit mehr als 15 Jahren unbezahlt zur Verfügung stellt. Und sie leistet jede Menge Beratungsarbeit, mit Rezensionen, gezielter Auswahl, der (soweit ich weiß) einzigen vollständigen deutschsprachigen Bibliografie und ständigen Aktualisierungen. Jetzt, wo die Seiten so professionell geworden sind, können andere Lesben wenigstens mit dafür sorgen, dass ein paar Euro in die Kasse kommen."


Es hat nur Vorteile:

  • Konny bekommt für jeden Einkauf, der über ihre Seite lesben.org erfolgt, Prozente.
  • Es ist nicht teurer!
  • Konny erfährt zwar, was bestellt wurde, aber nicht von wem.
  • Auf der Rechnung steht nicht, dass die Bestellung über lesben.org erfolgte. Es ist eine ganz normale heterosexuelle Amazon-Rechnung - oder eine von Hess Natur oder Waschbär.
  • Es gibt keine zusätzliche lesbische Werbung oder sonst irgendwelche Belästigungen.
  • Es geht genauso schnell wie jede direkte Bestellung und wird sogar nach Hause geliefert.


Lila GeldEs geht ganz einfach:

Auf der Startseite von lesben.org findet sich rechts ein Amazon-Eingabefenster. Dort einfach den Suchartikel eingeben und los. Alles weitere, was beim gleichen Besuch bei Amazon sonst noch gekauft wird, wird automatisch auch über Konny gebucht und bringt ihr ein paar Prozente, sogar Dinge wie Beethoven-CDs und elektrische Zahnbürsten.

Für die Shops (DVD-Shop, Musik-Shop) oder für das direkte Bestellen von Titeln, die auf Konnys Bücherseiten verlinkt sind, gilt das natürlich auch.
Und oben rechts findet sich nun das Partnerprogramm von Hess Natur.

Geld sollte durch Lesbenhände fließen - davon sind wir überzeugt. Wir leisten unseren Anteil daran, indem wir lesbische Unternehmen und Veranstaltungen bewerben. Die Nutzerinnen von lesben.org können auch etwas tun. Nutzt die Partnerprogramme von lesben.org!

 

 

0
0
0
s2sdefault
powered by social2s
Anzeige:
Anzeige: