Lesbenberatung BerlinLesbenberatung BerlinLesbenberatung Berlin www.lesbenberatung-berlin.de 

Unterstützung und Beratung für lesbische, bisexuelle Frauen und Trans*, Jugendliche, sowie heterosexuelle Frauen in Krisensituationen.
Beratung, Gruppen, Veranstaltungen für Lesben und immer wieder neue Themen und Veränderungen!

Frauenberatungsstelle, Hamburger Str. 239, 38114 Braunschweig, Telefon: 0531- 324 04 90, Telefax: 0531- 324 04 92, E-mail: frauenberatungsstelleBS@t-online.de Das Angebot der Beratungsstelle richtet sich explizit auch an lesbische Frauen, seit März 2012 gibt es auch eine Gruppe für Lesben mit Kinder/wunsch.

Die professionellen Mitarbeiter_innen im Rat&Tat unterstützen bei allen persönlichen Lebensfragen, in Krisen- und Konfliktsituationen sowie bei Diskriminierungs- und Gewalterfahrungen, die mit sexueller Identität oder sexueller Orientierung zu tun haben. Das Angebot richtet sich an Einzelpersonen, Paare und Gruppen. Wir beraten am Telefon, per Mail und nach Terminvereinbarung persönlich.

Die Beratungsstelle ist täglich besetzt. Feste Telefonzeiten sind:

  • Mo und Fr 11 -13 Uhr
  • Di von 15-18 Uhr
  • Mi 11-13 Uhr Lesbenberatung

Tel: 0421-704170

beratung@ratundtat-bremen.de
www.ratundtat-bremen.de

- Das Telefon für Lesben -

Lesbian Line ist ein Zusammenschluss frauenliebender Frauen. Wir bieten Beratung und Angebote rund um's lesbische Leben. Unsere Angebote richten sich an Frauen/Lesben, Trans*, Bi's, FreundInnen, Angehörige und MultiplikatorInnen.

* Menschen, die sich selbst als lesbisch definieren

 

Lesbentelefon Bremen
Lesbian Line
Mathildenstr. 89
28203 Bremen
Tel.: 0421 / 33 99 046
jeden ersten Donnerstag im Monat von 19-21 Uhr
www.lesbianline.de

Email: lesbentelefon@posteo.de

LeBeDo LEBEDO (für Lesben, bisexuelle und transidente Frauen und deren Angehörige).LEBEDO (für Lesben, bisexuelle und transidente Frauen und deren Angehörige).LEBEDO ist eine psychosoziale Beratungsstelle und hat ihr Büro in der Nordstadt im Edward-Clement-Haus. Gefördert vom MGEPA(Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter) des Landes NRW. Die Beraterinnen sind die Diplom-Pädagogin Ursula Brokemper und die Diplom-Sozialpädagogin Katharina Sonnet. LEBEDO bietet die folgenden Beratungssettings:

Frauen in Coming Out Situationen, Regenbogenfamilien, Paarberatungen und Gruppenangebote z.B.:

In Dortmund hat die schwul- lesbische Jugendbildungs- und Beratungseinrichtung SUNRISE geöffnet!

LIBS - LesbenInformations- und Beratungsstelle, Alte Gasse 38, 60313 Frankfurt, Tel. + Fax: 069/28 28 83, Di Do 17.00-19.30 Uhr.
Beratungsangebot im LIBS
Psychosoziale Beratung, systemische Einzel- und Paarberatung, Coaching zu persönlichen und Beziehungsthemen, Fragen zu geschlechtlicher und sexueller Identität / Rolle, Coming-Out, in schwierigen Zeiten, bei Beziehungskrisen, Trennung, bei Problemen oder Veränderungen am Arbeitsplatz, bei Wunsch nach Neuorientierung, Fragen zum Beruf/Berufung
Informative Beratung zu Themen wie Kinderwunsch, Regenbogenfamilie; Trauerbegleitung

mhc-Lesbenberatung im Magnus-Hirschfeld-Centrum, Borgweg 8, 2303 Hamburg. Einzel- & Paarberatung: persönlich -  telefonisch -  per Email. Beratungszeiten: mittwochs 17-19 Uhr & donnerstags 18-20 Uhr. Persönliche Einzelberatung & Paarberatung nach Vereinbarung.  Kontakt: 040- 2790049. lesbenberatung@mhc-hamburg.de www.mhc-hamburg.de 

Lesbenverein Intervention e.V., Glashüttenstr. 2, 20257 Hamburg, Tel.: 040/24 50 02, Fax: 040/4304624
Der Verein vertritt Lesben in der Öffentlichkeit und unterstützt seit 1993 fast ausschließlich und exklusiv lesbenspezifische Angebote.
Ein Ziel: Anerkennung und Respekt für Lesben und deren vielfältige Lebensweisen.

Die Schwulen- und Lesbenberatung Beratungsstelle Osterstraße Hannover richtet sich an lesbische Mädchen und Frauen, Bisexuelle, Transsexuelle und Transgender, die angesichts ihres Schwul-/Lesbischseins unsicher sind, konkrete Probleme bzw. Konflikte haben oder sich bezüglich ihrer Lebenssituation Klarheit verschaffen wollen. Eltern, Angehörige und Interessierte sind ebenfalls willkommen.

Anonym und kostenlos: Die Telefonberatung der Haki: Telefon: 0431 - 19446 für alle Anruferinnen und Anrufer mit Fragen rund ums Thema lesbisch, schwul, bi, trans*, ... Beratungszeit: an jedem zweiten und vierten Montag im Monat von 18-20 Uhr. Darüber hinaus: E-Mail-Beratung: beratung@haki-sh.de Weitere Infos: http://haki-sh.de/beratung.html

donna klara e.V. Psychosoziale Frauenberatungsstelle. Das Land Schleswig-Holstein hat die Landesweite Lesbenarbeit seit 1998 gefördert. Für 2012 sind alle Zuschüsse dafür gestrichen worden, so dass wir sie nicht mehr weiterführen können. Eine gute Adresse für lesbische Frauen und für fachliche Anfragen von Institutionen, Vereinen und Verbänden werden wir bleiben. donna klara e.V., Goethestr. 9, 24116 Kiel, Tel.: 0431/5579344

RUBICON Beratungszentrum für Lesben und Schwule. Hier gibt es ein breites Beratungangebot und sehr viele Gruppen zu den unterschiedlichsten Themen

Na Sowas ist die Informations- und Beratungsstelle für junge Lesben, Schwule, Bisexuelle und Interessierte aus Schleswig-Holstein. Adresse: Mengstrasse 43, 23552 Lübeck, Telefon (0451) 707 55 88

Lesbenberatung Mainz im Frauenzentrum e.V.
Kaiserstraße 59 - 61
55116 Mainz
Tel. 06131/22 12 63
Fax 06131/22 92 22
Lesbenberatung_Mainz@yahoo.de 

PLUS - Psychologische Lesben- und Schwulenberatung Rhein-Neckar e.V.

LeTRa Lesbenberatung, Angertorstr. 3, 80469 München, Telefon und Fax (089) 725 42 72
Sprechzeit: Montags und mittwochs von 14.30 - 17 Uhr, dienstags von 10.30 bis 13 Uhr
LeTRaktiv: jeden Mittwoch ab 19.30 Uhr

Die meisten Mitarbeitenden im Netzwerk Kirchliche AIDS-Seelsorge sind evangelische Pfarrerinnen und Pfarrer, jedoch sind wir auch offen für geeignete andere Menschen einer christlichen Kirche, sofern sie mit unseren Grundsätzen übereinstimmen. Unter der Pfarrerinnen und Pfarrern sind etliche, die auch zu lesbisch-schwulen Themen beraten

Fliederlich - Kommunikations- & Beratungszentrum für Schwule & Lesben
2008 feierte Fliederlich sein 30-jähriges Bestehen. Nach dem Auseinanderbrechen der 'Homosexuellen Aktion Nürnberg' im Herbst 1978 gegründet, ist Fliederlich damit eine der am längsten existierenden Schwulen- und Lesbengruppen in Deutschland.  Heute betreibt der Verein das schwul-lesbische Zentrum in Nürnberg mit zahlreichen Beratungs- und Gruppenangeboten. Alle Aktivitäten bei Fliederlich sind rein ehrenamtlich.

Lesbenberatung Beratung von Lesben für Frauen/Lesben  bei Fliederlich e.V. Wir haben Infos über:

rat+tat e.V. - Rostocks Verein für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt http://www.ratundtat-rostock.de/

Hinter dem Namen „rat + tat“ steht mehr, als drei Sätze sagen können. Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans*, Trans-, Intersexuelle, deren Freunde, Angehörige und Interessierte mit ganz unterschiedlichen Ansprüchen und Bedürfnissen finden sich hier wieder. Damit sind wir zugleich Basis, Interessenvertretung und Medium verschiedener Lebenswelten, die eines gemeinsam haben: Sie entsprechen nicht den vermeintlichen Normen unserer Gesellschaft und stoßen damit oft auf Unverständnis und Ablehnung, auf Intoleranz und Ausgrenzung.

rat+tat e.V. bietet folgende Beratungen:

  • E-Mail-Beratung

  • Telefon-Beratung

  • Face-to-Face-Beratung


zu folgenden Themen:

  • Coming Out

Der LILA TIPP ist eine Beratungsstelle von Lesben für Lesben und bisexuelle Frauen und Mädchen und bietet neben Einzel-, Coming Out- und Telefonberatung innerhalb der Öffnungszeiten (Mo., Mi., Fr., 17.00-20.00) auch unterschiedliche Gruppen (Coming Out, Mädchen, Wechselgruppe) und Fortbildungsmöglichkeiten für SchülerInnen und MultiplikatorInnen an. Ihr bekommt bei uns Szeneinformationen, wir haben eine große Bibliothek bzw. auch sonst viele Info-Broschüren zu Coming Out, Diskriminierung und rechtlicher Situation. Linke Wienzeile 102, 1060 Wien, Tel. (01) 586 8150, fax (01) 585 4159, E-Mail: lesbenberatung@villa.at

Anzeige:
Anzeige: